Eine Else zum MeMadeMittwoch

Oh, wie lange hatte ich schon vor, ein Kleid aus dem Strickstoff den ich vor ca. einem Jahr auf dem Stoffmarkt gekauft habe zu nähen.

Immer wieder habe ich das Ganze vor mir her geschoben.
Entweder hatte ich keinen passenden Schnitt, zu wenig Stoff für einen Schnitt der mir gefallen würde oder nicht genug Mut das alles umzusetzen. (könnte ja nicht passen, schließlich habe ich keine Gardemaße mehr.....)

Aber nun habe ich mich endlich dazu durchringen können eine ELSE zu nähen.






Was soll ich nur sagen........ich bin so begeistert und froh es endlich umgesetzt zu haben.
Der Strickstoff war doch sooooo easy zu nähen. Warum habe ich das nur nicht schon früher gewagt. Na, hinterher ist man immer schlauer, oder?
Bestimmt kennt das die ein oder andere......


Okay, im Rücken hätte es vielleicht noch ein wenig enger anliegen können, aber ich finde es bei diesem Strickstoff nicht ganz so schlimm.

Nach der Auswahl der verschiedenen Schnittvarianten habe ich mich dann für einen normalen Abschluss an den Armen und am Saum entschieden.

Bei dem Ausschnitt habe ich den Kragen gewählt, allerdings ohne Kordel. Dazu fand ich den Stoff dann doch zu "elegant" und nicht sportlich genug.





Wer mir schon vor ein paar Tagen auf Instagram gefolgt war, hat vielleicht noch in Erinnerung, dass das Kleid noch nicht ganz fertig war.

Die Bilder im Freien habe ich mit meiner Kameradame (meiner Tochter) am Montag schon gemacht. Da war so richtiges Kamerawetter, blauer Himmel, Sommerschein, was will man mehr.




Gestern habe ich dann noch ein Label dazu genäht. Abgeschaut habe ich mir die Idee eigentlich bei Danie von Prülla.......

Erst wollte ich mir Labels aus Stoff oder ähnlichem bestellen. Das mit dem SnapPap hat mir dann super gut gefallen. Man kann es wunderbar selbst gestalten und die neutrale Farbe fand ich zu fast allem passend. Mit einem Textilstift habe ich meinen Namen einfach darauf geschrieben und durch bügeln fixiert.
Das mit dem Namen wird aber noch verfeinert........aber für´s Erste ist es in Ordnung.

Für die beiden letzten Bilder hatte ich keine Frau bzw. Mann hinter der Kamera, deshalb die Else ohne Inhalt.......grins.......

Ich wollte euch nur das Label am Kleid nicht vorenthalten.

Und, gefällt es euch?

Liebe Grüße

Martina

verlinkt: MeMadeMittwoch MMM
Strickstoff vom Markt
Schnitt: Else von Schneidermeistern

Kommentare

  1. Sieht klasse aus, deine Else.
    LG
    Christine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank, freut mich.
      Liebe Grüße
      Martina

      Löschen
  2. Frau Else ist ein toller Schnitt und eine gefällt mir sehr.
    Gruß Mema

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lieb von dir, danke.
      Viele Grüße
      Martina

      Löschen
  3. Das ist wirklich ein tolles Kleid. Und je nachdem wie man es kombiniert, kann es elegant aber auch sportlich sein. Fein!

    Liebe Grüße
    Steffi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Schön das dir das Kleid gefällt. Du hast recht mit dem kombinieren, genau deshalb werde ich es betimmt noch mal nähen.
      Liebe Grüße
      Martina

      Löschen

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich über all eure positiven oder verbesserungswürdigen Kommentare, oder einfach nur über eure Wort an mich über meine Werke........vielen lieben Dank. Eure Martina

Beliebte Posts aus diesem Blog

Knotenkleid Amelie

....und Streifen gehen doch.........

Shirt / Bluse wie man es mag