JusThim, endlich ein Shirt für den Mann......

auf diesen Schnitt von Prülla, Danie, habe ich schon länger gewartet.
Gesehen hatte ich diesen tollen Schnitt, als Danie das Shirt mit tollen Plottdesigns auf ihrem Blog schon vor einiger Zeit vorgestellt hat.

Ganz hin und weg, da der Schnitt so ganz anders, aber wirklich total anders ist als das bisher gesehene, war klar den MUSS ich nähen.

Klar war da auch schon die Stoffauswahl.
Auch gesehen und sofort verliebt in den Sporty oliv von Lillestoff.

So und als am letzten Sonntag endlich, jaaaaaaa, endlich der Schnitt käuflich zu erwerben war, nichts wie ran an die Kiste, äh Laptop und gekauft.

Mein Glück war, dass das Wetter nicht so toll war (überall Sonne, nur bei uns kaum.....das ganze Wochenende) und der Rest der Familie anderweitig unterwegs war.

Also, morgens bestellt, gedruckt, geschnitten, geklebt, wieder geschnitten (dieses Mal endlich den Stoff) und dann genäht.



Ich habe das Shirt nach den Maßen der Tabelle XL ausgewählt und es passt wie angegossen. 

Und noch eine Premiere.........der Mann im Internet........wollte nicht unrasiert auf das Bild.........tja, ohne Worte. Sein Wunsch ist mir Befehl grins.......

Da ich weder eine Covermaschine noch einen Plotter besitze und ich wenigstens ein wenig Akzente setzten wollte, mussten mal wieder Facecovernähte herhalten.
Übrigens, der Plotter rückt immer näher ran, 2 Monate noch, dann gibts ihn zum Geburtstag.............so jedenfalls mein Wunsch.


Wie schon oben kurz erwähnt, ist der Schnitt dieses Herrenshirts einfach mal etwas ganz und gar anderes, genial, mega.........
Ich liebe diesen Schnitt, da er wie schon bei Danie beschrieben, weder Raglanärmel noch normale Ärmel hat. Dadurch wirkt er einzigartig.......so wie die Person die es trägt. Gut oder?


Da der Stoff nicht nur wunderschön aussieht, sondern die Qualität etwas dicker ist, habe ich mich seit langem mal wieder an die Zwillingsnadel getraut.
Die Säume habe ich damit genäht.
Okay, für mich war es nicht ganz in Ordnung, da ab und zu kleine Fehlstiche aufgetreten sind. Habe ich aber erst danach gesehen, warum......keine Ahnung.
"Mann" sieht es nicht.......aber Frau.........


Schlicht und einfach kommt es also an den Mann, aber ich denke durch die Struktur des Stoffes geht es noch.
Dieses Mal habe ich von irgendwelchen Applikationen wie SnapPap oder ähnlichem abgesehen. Irgendwie fand ich es nicht so passend für den Mann.

So, nun habe ich einen schönen Herrenschnitt, den ich bestimmt nicht zum letzten Mal genäht habe und vielleicht wird er mal mit tollen Plotdateien versehen.

Ganz besonders möchte ich mich bei Danie bedanken, der Schnitt ist einfach eine Wucht.


Euch noch eine tolle Woche

Martina


Stoff: Sporty oliv Lillestoff


Kommentare

  1. Du bist ja lieb!! Vielen vielen Dank! Toll, dass die Herren jetzt auch mal im Netz zu sehen sind ;-) Liebe Grüße Danie

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich über all eure positiven oder verbesserungswürdigen Kommentare, oder einfach nur über eure Wort an mich über meine Werke........vielen lieben Dank. Eure Martina

Beliebte Posts aus diesem Blog

Elsen-Jacke

....und Streifen gehen doch.........

Knotenkleid Amelie