Nähmob 3-Kleid-Brille-Eis.......

der Aufruf von Annelie von Ahoi zum Nähmob Nummer 3 hat bei mir erst einmal viele Fragen aufgeworfen......

Voller Neugierde bin ich dann auf die Seite von Ahoi gegangen und habe mich einmal über den Nähmob informiert.

Da der erste Termin mit dem 11.August  vorgesehen war und ich da in Urlaub war, stellte dies keine Option für mich dar.

Eigentlich wollte ich für den Sommer noch sooooo viele schöne Sachen nähen, ein Kleid Ella, Tops, Shirts mal anders ausprobieren, kurze Hosen, und und und.

Wo gibt mir jemand nur den Faktor ZEIT?
Irgendwann lass ich dann auf Instagram, dass der Zeitpunkt vom Nähmob auf Ende August verlegt wurde................nun gab es für mich keine Ausrede mehr, doch das Kleid Ella auszuprobieren.

Eigentlich hatte ich mir nach dem Urlaub vorgenommen nichts mehr sommerliches zu nähen, aber die Ella von Pattydoo geht ja auch anders.

Da ich wie so oft kurz vor knapp nähe, ja ich weiss ich bin halt sooo, war es auch dieses Mal so. Vermessen, Stoff  zugeschnitten und dann, weil noch im Urlaubsmodus, gemerkt, dass dieser Stoff kaum dehnbar ist.
Wie soll es dann auch anders sein, gehofft und doch daneben gelegen.
Das Kleid war zwei Nummern zu klein um die goldene Mitte........

Dann habe ich das Kleid erst mal an den Haken gehängt.

Meine Gedanken dazu waren sehr unrealistisch...........vielleicht gefällt es einem meiner Töchter....nee, diesen Gedanken habe ich so ziemlich schnell verworfen.

Was tun in dieser Situation? Aufgeben ist dann kein Faktor, jetzt erst recht......




Nach kurzer Überlegung war mir klar, dass ich das Kleid verschenke, zerschnipple oder ich trenne es seitlich wieder auf und nähe einen anderen Stoff hinein. So gibt es einen sportlicheren Touch.

Hier nun das Ergebnis meiner Änderung.






















Die Bilder auf die schnelle noch zu machen (......ich mal wieder zeitlich mit dem Rücken an der Wand........) war dann auch noch eine kleine Herausforderung.
Mein Fotograf (wie immer total begeistert....ha, ha, ha.....) wollte schnell die Bilder machen. Also nichts mit, ich gehe mal wo anders hin, also doch wieder der Garten.
Die Bedingungen waren ja fest gesteckt. 

Sonnenbrille, Eis und ein Kleid.

Gar nicht so einfach mit einem Eiskonfekt und womöglich noch ein lächelndes Gesicht...........nein unmöglich.

Deshalb haben wir natürlich noch bessere Bilder gemacht.
In großen und ganzen ist das Kleid nun tragbar. Bisher sind mir noch keine ganz perfekte Ideen gekommen es noch ein wenig besser aussehen zu lassen.

Wenn nächste Woche die Ferien um sind und der Alltag wieder einkehrt, dann werde ich mal in mich gehen. Vielleicht eine gelbe Nummer am Oberteil.......
Oder habt ihr vielleicht noch Ideen?









So, nun wünsche ich allen die noch Ferien bzw. Urlaub haben und allen anderen eine schöne sonnige Woche.


eure
Martina


verlinkt: RUMS
Stoff: AfS, Lillestoff

Kommentare

  1. Haste ja super gelöst :)
    Wird bestimmt ein Lieblingskleid von dir :)
    LG Ann Christin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Ann Christin,
      das werden wir dann sehen, bin jedenfalls dem gelben Touch total verfallen.
      Liebe Grüße
      Martina

      Löschen
  2. Ist doch eine super Idee mit dem Einsatz!
    Lg, Anke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Not macht erfinderisch, geht dir doch auch so.
      Liebe Grüße
      Martina

      Löschen
  3. Hallo Martina,
    ich finde das gelb wirklich super passend zum Kleid. Tolle Idee mit den Streifen.
    Die Idee mit der Nummer auf dem Oberteil finde ich eigentlich ganz gut, es bekommt dann so einen College-Look.
    Alternativ könntest du auch einen grossen gelben Plott auf das Rockteil machen, eine Blume oder so.
    Dein neues Logo finde ich übrigens spitze.
    Liebe Grüße
    Chris

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Chris,
      tja, ich werde noch ein wenig darüber nachdenken wie ich das Kleid nun entgültig fertig gestalte.
      Finde ich gut, dass dir das neue Logo gefällt.
      Liebe Grüße
      Martina

      Löschen
  4. Liebe Martina,
    da hast du echt eine super tolle Lösung gefunden! Ich finde das Kleid hat so wirklich einen sportlichen Touch. Da würde vielleicht ein Plot gut passen... Z.b. eine Zahl? Oder aber du nähst eine Brusttasche aus dem gelben Stoff auf.... Könnte ich mir auch gut vorstellen...
    Liebe Grüße Julia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Julia,
      an eine Zahl habe ich auch schon gedacht, aber ich brauche erst einmal die passsende Farbe und ausserdem habe ich keine Ahnung ob es dann noch zu mir passt...........
      Liebe Grüße
      Martina

      Löschen

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich über all eure positiven oder verbesserungswürdigen Kommentare, oder einfach nur über eure Wort an mich über meine Werke........vielen lieben Dank. Eure Martina

Beliebte Posts aus diesem Blog

Knotenkleid Amelie

....und Streifen gehen doch.........

Shirt / Bluse wie man es mag