Sommerkleid Anni im Winter

Wie verrückt ist das denn........im Winter ein Sommerkleid????

Ja, so bin ich wohl, aber wer mir auf Instagram folgt kennt die Hintergründe.
Andere gehen zum Ski fahren und ich gehe ans andere Ende der Welt in den Hochsommer.

Also nix Karl, Missy, Sweatpulli oder wie sie alle heißen........nein, eine Anni muss her.


Zuerst wollte ich aus dem Stöffchen Sonturia Redlove von RAXN ein Langarmshirt Anni nähen. Als der Stoff so da lag, konnte ich mir das allerdings gar nicht mehr vorstellen.
Also schwimme ich mal gegen den Strom und nähe etwas sommerliches.




Die Anni hat sich super schön nähen lassen. Irgendwie hat es komplizierter in der Anleitung ausgesehen als es dann war.


Gewählt habe ich die Größe 40 und ansonsten habe ich mich an den Schnitt gehalten.

Obwohl der Rest der Familie meinte ich solle die Knöpfe weg lassen, habe ich doch zwei Knöpfe selbst bezogen und dann beschlossen sie anzubringen.

Beim Beziehen der Knöpfe bin ich fast verzweifelt weil sich der Jersey sehr gedehnt hat. Das war mit Webstoff wesentlich einfacher. 





Vor langer, langer Zeit hatte ich ein Cathedral-Kissen (siehe unteres Bild) von Pattydoo genäht und deshalb schon Erfahrung beim Beziehen der Knöpfe gesammelt. Beziehbare Knöpfe habe ich bei Snaply erworben.








"Dieses war der erste Streich und der Zweite folgt sogleich", so geht es bei mir dann auch weiter.
Aus dem restlichen Raxn-Stoff folgt noch eine Sommerhose und eine Sommerbluse aus Blusenstoff. Ich hoffe das es euch trotzdem interessiert, auch wenn es....




ist.


Nun wünsche ich euch eine schöne Adventszeit, auch wenn ich so gar nicht in Stimmung komme dieses Jahr.

Martina

verlinkt: MMM, AWS
Knöpfe selbst beziehen: Snaply

Kommentare

  1. Eine tolle Anni!
    Gerade mit den beiden passenden Knöpfen finde ich Dein Kleid schön. Auch die Armbündchen sind Dir super gelungen.
    Ganz liebe Grüße Katrin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Katrin,
      vielen Dank für deine lieben Worte zu meiner Anni. War bestimmt nicht die letzte Anni, die Shirtvariante nähe ich bestimmt auch noch.
      Liebe Grüße
      Martina

      Löschen
  2. Hallo liebe Martina,
    wow Dein Kleid ist ja richtig toll geworden. Die Knöpfe dazu finde ich absolut passend und sehr schick.Es steht Dir wirklich hervorragend.
    Für Eure baldige Reise wünsche ich Dir viel Glück, daß alles reibungslos von statten geht und ihr den Urlaub mit Eurer Tochter in vollen Zügen genießen könnt.

    Alles Gute und liebe Grüße
    WALTRAUD

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Waltraud,
      das Kleid wird natürlich eingepackt und wir freuen uns schon auf die Reise, auch wenn der flug kein Zuckerschlecken wird.
      Liebe Grüße
      Martina

      Löschen
  3. Ein tolles Kleid. Das wird Dir auf Deiner Reise sicherlich gute Dienste leisten. Ich wünsche dir eine schöne Zeit.
    LG Epilele

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank Epilele, ich denke das Kleid ist genau richtig für die Reise.
      Liebe Grüße
      Martina

      Löschen

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich über all eure positiven oder verbesserungswürdigen Kommentare, oder einfach nur über eure Wort an mich über meine Werke........vielen lieben Dank. Eure Martina

Beliebte Posts aus diesem Blog

Elsen-Jacke

....und Streifen gehen doch.........

Knotenkleid Amelie