Kameratasche klein Smilla





Schon als der Schnitt der Kameratasche Smilla von Kreativlabor heraus kam, war ich Feuer und Flamme.
Immer wieder habe ich das für und wieder abgewägt, denn Taschen zu nähen ist so eine Sache.

Als vor kurzem die kleinere Variante "kleine Smilla" als Schnitt erschien, gab es kein Zurück mehr.
Ich wollte meine Kamera nicht immer in dieser kleinen Kameratasche rumtragen. Viel eleganter ist es doch, diese in einer unauffälligen Handtasche mit zu nehmen. Klar, es gibt auch schöne Rücksäcke, aber etwas selbst zu machen ist schon etwas anderes.



Da ich mir nicht sicher war, alles nach meinen doch pingligen Kriterien fertigstellen zu können, habe ich Stoffe die ich gehortet hatte verwendet. Ja, ich horte auch.......:-)))))

Das Kunstleder hatte ich irgendwann einmal auf dem Stoffmarkt und den Canvasstoff bei einem schwedischen Möbelmarkt gekauft.

Die Taschenutensilien habe ich bei Snaply erstanden. Das war Liebe auf den ersten Blick mit den kupferfarbenen Dingen.



Achtung.......Bilderflut. Eigentlich braucht es nicht viel Worte......








Besonders stolz bin ich auf die Taschenecken vor welchen ich besondern Respekt hatte. Ich als Perfektionist hätte es nicht so schön gefunden immer auf nicht so passende Stellen schauen zu müssen. Ja, so bin ich halt........







Ich bin doch ganz happy es durchgestanden zu haben. Zumal meine Pfaff mich mal wieder geärgert hat..............ja, da ist sie nicht so ein treuer Begleiter. Das war nicht das erste Mal und genau aus diesem Grund nähe ich so Projekte nicht so gerne.
Ich gebe offen zu, ich bin nicht so gerne Taschennäher und dann noch meine Pfaff............
Aber so ab und zu ist es okay und ich freue mich dann doch über das Ergebnis.



Schon gestern habe ich meine neue Tasche, die man auch ohne Kamera nutzen kann, in Kombination mit meiner Else gezeigt.
Nun wird sie bestimmt öfter mein Begleiter sein.

Ob ich es noch einmal schaffe in diesem Jahr etwas genähtes oder gehäkeltes oder gestricktes zu zeigen................ich kann es noch nicht sagen.
Aber eigentlich habe ich jetzt noch keine Ambitionen euch schon etwas zu Weihnachten oder geschweige denn Silvester zu sagen...............falls es warum auch immer nicht klappen sollte..............ihr dürft darüber nicht böse sein. Ich werde mir schon etwas einfallen lassen.

Auf alle Fälle wünsche ich noch einen schönen Tag.


Martina

verlinkt: RUMS, TT
Stoff: IKEA, Stoffmarkt
Taschenutensilien: Snaply

Kommentare

  1. Zunächst: Vielen Dank für das Bild an dir - so von den vorherigen Fotos hätte ich die Tasche sehr viel kleiner eingeschätzt! :D

    Auf jeden Fall ist sie dir aber super gelungen, ich bin ganz verliebt in die Stoffkombi! <3
    Viel Spaß mit dem schönen Stück!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen herzlichen Dank, wenn ich ehrlich bin hätte ich sie auch kleiner eingeschätzt. Aber der Foto muss ja auch reinpassen.
      Ich werde sie bestimmt oft benutzten.
      Liebe Grüße
      Martina

      Löschen
  2. Wow, großartig!!!
    Und das Gesamtoutfit ist der Knaller, verschiedene schwarz weiß Designs mit einem Farbklecks; Hammer!!!

    LG Manu

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Manu,
      wie schön von dir so ein Lob zu erhalten. Danke.
      Ich mag schwarz sehr, man kann es immer super kombinieren.
      Liebe Grüße
      Martina

      Löschen
  3. Die Tasche sieht richtig toll aus und sie nur als Kameratasche zu verwenden wäre ja viel zu schade.
    Liebe Grüsse
    Angy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Angy,
      da hast du vollkommen recht und sie wird nicht nur für die Kamera benutzt.
      Liebe Grüße
      Martina

      Löschen
  4. Antworten
    1. Herzlichen Dank liebe Sonnenblume.
      Viele Grüße
      Martina

      Löschen
  5. Liebe Martina,
    ich bin wie immer ein bißchen spät dran mit meinem Kommentar....
    Die Tasche ist wirklich super schön geworden. Ich mag die schlichte
    Farbgebung mit den Kupfer-Elementen total gerne.
    Ich hoffe ihr habt viel Spaß daran im Urlaub.
    Liebe Grüße
    Chris

    AntwortenLöschen
  6. Trotz aller Schwierigkeiten ist dir eine wunderbare Tache gelungen. Deine Stoffwahl finde ich sehr schön.
    Liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich über all eure positiven oder verbesserungswürdigen Kommentare, oder einfach nur über eure Wort an mich über meine Werke........vielen lieben Dank. Eure Martina

Beliebte Posts aus diesem Blog

Knotenkleid Amelie

....und Streifen gehen doch.........

Shirt / Bluse wie man es mag