Jumper im anderen Sinne

Als Fina alias Finasideen zum Jumper-Probenähen aufrief, dachte ich im ersten Moment an etwas ganz anderes.........etwas was man unter diesem Namen halt schon kennt.

Nee, ganz weit davon entfernt.
Es ist ein ganz wandelbares Oberteil.

Da ich zur Zeit nicht sehr mutig bin was farbig gemusterte Oberteile angeht, habe ich zum schwarzen uni Jersey gegriffen.



Da mir dann das Oberteil so zu trist vorkam habe ich mal an meinen Plotter gewagt.
Schon länger liegen hier verschiedenfarbige Folien die ich eigentlich schon längst verarbeitet haben wollte. Jetzt war die Gelegenheit.
Die Vorlage habe ich bei Leni-pepunkt gefunden und die hat mir sehr gut dazu gefallen.




So nun bin ich aber wieder abgeschweift.

Das eigentliche Ereignis war ja das Probenähen des Shirts JUMPER.
Der Schnitt Jumper ist seit ein Paar Tagen bei Finasideen erhältlich.

Für das Probenähen habe ich die Gr.38 ohne Änderungen am Schnitt gewählt. Ich habe die kurze Variante mit Beleg genommen. Zur Wahl stand auch noch ein längerer Schnitt, ein Kragen und Trompetenärmel.
Am Anfang war ich mir sicher das genau das so gar nichts meins ist. Ich und Trompetenärmel, nein geht gar nicht.

Ganz extrem angetan war ich von der Variante die Andrea,auf Instgram unter Novemberfrau zu finden ist, genäht hat.
Diese werde ich bestimmt auch noch nähen.



Schon wieder bin ich abgeschweift.......also das Rückenteil ist hinten länger und hat einen Seitenschlitz.
Auf dem nächsten Bild sieht man den Halsausschnitt mit Beleg verarbeitet.



Das war dann also der Anfang für dieses Jahr und nun werden noch viele schöne Näharbeiten folgen........so ist es jedenfalls für meine To-Do-Liste geplant.

Vielen herzlichen Dank geht natürlich an Fina, die mir wieder einmal das Probenähen bei ihr ermöglicht hat.........DANKESCHÖN.

Ich wünsche euch einen guten Start ins Wochenende das schon vor der Tür steht.


Alles Liebe 

Martina


verlinkt: RUMS
Schnitt Fina Jumper
Stoff: AfS

Kommentare

  1. Das nenn ich mal ein cooles Shirt!!!
    Schlicht durch das schwarz, aber mit dem Plott auch ein toller Hingucker.
    Gefällt mir richtig gut.
    Das wurde ja dann auch mal Zeit, liebe Martina, dass Du Dich mit Deinem Plotter angefreundet hast.
    Ganz liebe Grüße Katrin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Katrin, wie du mich durchschaust........habe halt auf deinen Rat gehört.
      Liebe Grüße
      Martina

      Löschen
  2. Tolles Shirt ! Schlicht und doch mit Herz !
    Ich würde mich freuen, wenn du es auch bei meinen Herzensangelegenheiten verlinken würdest !
    LG Ellen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Ellen,
      super Link, da habe ich gleich mein Herz verloren.......
      Danke für die Info.
      Liebe Grüße
      Martina

      Löschen
  3. Was so ein Plott doch ausmacht! Sehr schönes Teil - welches du dir da genäht hast.
    Lg, Anke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Anke,
      schön das dir das Shirt mit dem Plott so gefällt. Deins ist ja auch so schön geworden.
      Liebe Grüße
      Martina

      Löschen

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich über all eure positiven oder verbesserungswürdigen Kommentare, oder einfach nur über eure Wort an mich über meine Werke........vielen lieben Dank. Eure Martina

Beliebte Posts aus diesem Blog

Knotenkleid Amelie

....und Streifen gehen doch.........

Shirt / Bluse wie man es mag